Sonderpritschen / Sonderlösungen


Unter Sonderlösungen verstehen wir Kranpritschen, Schiebeplanenpritschen mit angebauter Hebebühne, Baumaschinenbrücken, Ballastbrücken, Wechselbrücken für Bürocontainer und viele mehr.

 

Was immer du vorhast, wir unterstützen dich mit unserer Erfahrung und innovativen Ideen. Zögere nicht, uns deine Wünsche mitzuteilen - gemeinsam finden wir eine Lösung, die zu deiner Zukunft passt!

EINSATZGEBIETE:

Diverse

 

AUSFÜHRUNGEN:

Es bestehen unterschiedliche Möglichkeiten, die nach Absprache soweit möglich umgesetzt werden.

 

BEISPIELE:

Kranpritsche leicht

(ECU 745/255/170 001 KP 00002)

 

745er Wechselbrücke in verzinkter Stahlausführung. Mit einer Bauhöhe von 170 mm, 10 Rungenhülsen im Boden eingelassen und Aluminiumplankenboden. Verzinkte teleskopierbare Stützbeine mit einer Abstellhöhe von 865 - 1'265 mm. Aufnahme für einen Kran bis 22 mt Hubmoment, markenunabghängig. Ladefläche ca. 6'000 mm. Vorbereitet für die Nachrüstung einer hydraulischen 2-fach-Verriegelung auf das LKW-Chassis. Zur Grundaustattung gehören eine feste Stirnwand und Bordwände aus Aluminiumkastenprofil.

 

Auf Wunsch kann die Kranpritsche auch mit zusätzlichen Kranabstützungen ausgerüstet werden.

 

Für den fahrzeugunabhängigen Kranbetrieb ist es möglich durch einen Aufbaumotor den Kranantrieb vom Trägerfahrzeug zu entkoppeln. Somit kann jedes Wechselfahrzeug auch als Kranwagen eingesetzt werden.



Kranpritsche schwer

(ECU 745/255/230 004 KP 00001)

 

745er Wechselbrücke in verzinkter Stahlausführung. Mit einer Bauhöhe von 230 mm, 10 Rungenhülsen im Boden eingelassen und Aluminiumplankenboden. Eine Aufnahme für einen Kran von 18 bis 32 mt Hubmoment, markenunabhängig. Ladefläche ca. 5'800 mm. Serienmässig mit zusätzlichen Kranabstützungen und einer hydraulischen 4-fach-Verriegelung, sowie eine feste Stirnwand und Bordwänden aus Aluminiumkastenprofilen ausgerüstet.



Hebebühnenpritsche

(ECU 745/255/170 001 XP 00001)

 

745er Wechselbrücke in verzinkter Stahlausführung. Mit einer Bauhöhe von 170 mm, 12 Rungenhülsen im Boden eingelassen und Holzboden. Verzinkte teleskopierbare Stützbeine mit einer Abstellhöhe von 865 - 1'265 mm. Planenaufbau mit Schiebeverdeck, Schiebeplane und einer schiebbaren Mittelrunge. Eine feste Stirnwand bis unter das Dach gezogen. Seitlich Aluminium-Bordwände mit Zoll-Profil, optional mit Zurrschienen möglich. Hinten eine Hebebühne fest angebaut, sowie einen Heckabschluss mit Einlaufblechen für die Plattform. Die Hubladebühne kann entweder als Standard-Hebebühne mit unten angebautem Hubwerk oder als Portalhebebühne, die unten nicht über das Lichtprofil des Bodenrahmens hinausragt, ausgeführt sein.



Baumaschinenbrücke

(ECU 745/255/180 002 XP 00010)

(ECU 754/255/120 003 XP 00011)

 

745er Wechselbrücke in verzinkter Stahlausführung. Mit einer Bauhöhe von 180 mm und Boden aus Stahl-Tränenblech. Verzinkte teleskopierbare Stützbeine mit einer Abstellhöhe von 965 - 1'065 mm. Eine feste Stirnwand und klappbare Aluminium-Heckrampen mit Federhebewerk. Diverse Schwerlast-Zurrpunkte in die Ladeplattform eingelassen, sowie Zurrpunkte am Aussenrahmen. Die Wechselpritsche ist ausgelegt für extrem hohe Punktlasten und Achslasten bis 8 t.

 

In zwei Ausführungen lieferbar:

Mit ebener Ladefläche und einer Gesamtbauhöhe von 120 mm oder mit 75 mm tiefen Radmulden und einer Gesamtbauhöhe von 180 mm.



Wechselbrücke für Bürocontainer

(ECU 745/248/140 004 XP 00001)

 

745er Wechselbrücke in verzinkter Stahlausführung. Mit einer Bauhöhe von 140 mm. Verzinkte teleskopierbare Stützbeine mit einer Abstellhöhe von 865 - 1'265 mm. Vor dem Container eine Plattform für Materialtransport. Unter dem Container eine Einschubtreppe.

 

Optional rundum ein hochklappbares Absperrgitter, damit die Fläche unter der Pritsche als Material- und Werkzeugdepot genutzt werden kann.



Ballastpritsche

(ECU 606/246/240 005 XP 00001)

 

20 Fuss Wechselbrücke in verzinkter Stahlausführung. Mit einer Bauhöhe von 240 mm. Verzinkte teleskopierbare Stützbeine mit einer Abstellhöhe von 865 - 1'265 mm. Mulden in der Plattform eingelassen für variabel positionierbare Betonblöcke. Die Wechselbrücke ist ausgelegt als Zentralballast für Kranfahrzeuge mit Aufnahmen für ISO-Seecontainern oder Wechselbrücken. Kann auch als Ballastierung für Probe- und Versuchsfahrten für jegliche Arten von Wechselfahrzeugen eingesetzt werden.