Geschichte


Mit der Übernahme einer Fahrzeugschmiede war die Idee geboren, kundenspezifische Aufbauten herzustellen. Durch die Anforderungen der Kundschaft und die Erfahrungen aus unzähligen Projekten erwuchs das Bewusstsein, dass die Komplexität aufgrund der verschiedenen Anwendungsbereiche und Dienstleistungen der Kunden stetig zunahm. Und damit auch der Umfang der Aufbauten sowie die Anzahl der Varianten und Lösungen.

 

Heute bieten wir unseren Kunden ein System an, welches übersichtlich ist und sie trotzdem flexibel macht. Dies gelingt jedoch lediglich mit einer Norm, die international gleichbleibend ist: BDF. Nur durch modulare Systemlösungen werden wir unserem Ziel gerecht. Flexibel sein und das Tag für Tag - durch die Mechatronik auf den Wechselbehältern erweitern sich Spektrum, Möglichkeiten und Anwendungsbereiche enorm.

 

Um auch den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, ist die modulare Systemlösung entwickelt worden: Das System aus einer Hand - flexibel und modular. Unsere Lösungen werden stetig weiter entwickelt, produziert und verbessert. Denn wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Bist du für die Zukunft bereit?